Massivholzbereich

In unserem Massivholzlager haben wir stetig ca. 200 m³ AD und 200 m³ KD Holz lagernd, bestehend aus 10 verschiedenen Holzarten, vorwiegend heimische Laubhölzer.

Das KD Holz wird nach der natürlichen Trocknung in unseren Trockenkammern auf 8-10% Feuchtigkeit nachgetrocknet und durch unserer Befeuchtungsanlage können wir auch im Winter eine konstante Luftfeuchtigkeit garantieren.

 

 

 

 

Der Zuschnitt erfolgt auf unserer Raimann Mehrblattsäge mit einer Schnitthöhe von max. 10 cm und automatisch verstellbarem Sägeblatt.

 

 

 

Anschließend wird das Holz auf Fehler geprüft und auf Mass gekappt. Dies geschiet mit der Weinig Opticut S50 mit Optimierungsprogramm und einer max. Schnittlänge von 4m.

 

Gehobelt wird das Holz auf unseren zwei Hobelautomaten Weinig Unimat 23 und Weinig Powermat 1000.

  • max. Hobelhöhe 140mm
  • max. Hobelbreite 240mm
  • beide Maschinen sind mit einer Nutengarnitur ausgestattet, für optimale Leistenführung
  • Unimat 23 arbeitet mit 7 Spindeln
  • Powermat 1000 arbeitet mit 9 Spindeln

Für eine optimale Qualität werden die Fräser bei uns im Haus geschärft!

 

 

 

 

 

 

Plattenware verarbeiten wir mit der Plattensäge Panhans Euro 5.1 mit einer max. Schnittbreite von 4,2m.